Gute Nachrichten für Rothschild und Konsorten: Globale Verschuldung steigt auf 199 Billionen Dollar

Die Unternehmensberatung McKinsey hat die weltweite Verschuldung untersucht. Jene ist nach der dot-com bubble deutlich angestiegen – im Jahre 2000 lag die Verschuldung bei ca. 90 Billionen US-Dollar – 2014 dagegen schon bei nahezu 200 Billionen US-Dollar.

Globale Verschuldung wurde mehr als verdoppelt – Fuck Yeah !

Das ist die Formel zur Berechnung des Zineszines eines Anfangskapitals – eine Exponentialfunktion – Und in graphischer Form, nur als Beispiel, die rote Linie:

expo zins282px-Exp_e.svg

 

Wir befinden uns jetzt im Jahr 102 – also hoch 102. (1913 ging es los) Das sind unfassbare Zahlen. Keine Ahnung wie die heißen – Hexiallarden werden es wohl nicht mehr sein. Viel, viel größer. Hier ein Beispiel mit der Zahl 7 als Basis – bei größeren Zahlen streikt dann das Excel.

excel expo

Ich hoffe Sie erkennen wo die Reise hingeht – das Papiergeld wird sich immer mehr erhöhen.

Dieses Finanzsystem – mit dem US-Dollar als Weltleitwährung – wird früher oder später zusammenbrechen – allein schon aus mathematischen Gründen.

Es gibt nur 3 Möglichkeiten diesem Teufelskreis zu entgehen bzw. das Spiel wieder von vorn beginnen zu lassen:

  1. Staatsbankrott – alle Konten auf null – alles Geld auf Null – Neue Währung.
  2. Hyperinflation – Im krassesten Fall endet das dann die wie 1923. Da sind die Leute mit Banknoten rumgerannt wo 100 Milliarden drauf stand (sic!) – und mehr.
  3. Krieg – Da wird dann ein Böser präsentiert, der an allem Schuld ist und den muss man jetzt leider bekämpfen: Der böse Jude, der böse Russe, oder, oder, oder.

Alles schon passiert in der Geschichte – und doch hat niemand daraus gelernt.

Seien Sie bitte nicht so naiv und glauben Sie, dass der EURO solch einem Schicksal entgehen kann. Der EURO ist eine Pups-Währung und der Dollar ist eine Super-Pups-Währung – Das ist der einzige Unterschied.

Fällt der Dollar, fällt ebenso der EURO.

Fällt der EURO, kann der Dollar vielleicht noch ein paar Jahre durch halten.

Daher mein Tipp an Sie:

Bereiten Sie sich darauf vor – bringen Sie Ihre Schäfchen ins Trockene. Raus aus Geldwerten – Rein in Sachwerte.

Ich wünsche allen Viel Glück – *Toi*Toi*Toi* !

Advertisements

Ein Gedanke zu “Gute Nachrichten für Rothschild und Konsorten: Globale Verschuldung steigt auf 199 Billionen Dollar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s