Militärische Situation in der Ost-Ukraine

Da man in der „Bullshit-Presse“ darüber nichts finden kann, übernehme ich diesen Teil der Informations-Bereitstellung. Die folgende Karte stammt letzten Endes von den USA – erkennt man ganz klar daran, dass hier von Terroristen (sic!) und „liberated“ regions die Rede ist.

Konfliktparteien sind USA und Russland – bzw. jeweils deren Stellvertreter:

Grün, Blau, Gelb = USA (=NATO=faschistisches Ukraine-Regime)

Braun, Hellbraun = Volksrepublik Donetsk (Süd) & Luhansk (Nord) (=Freiheitskämpfer) (lol, ob braun hier zufall ist? ^^)

01-02_eng

Die Freiheitskämpfer haben durchaus große Gebietgewinne zu verzeichnen. Im Südwesten konnte man die Front über weite Strecken tief in Feindesland tragen und Mariupol ist bereits in Schlagdistanz. Donetsk kann nach wie vor gehalten werden und man hat die Einkreisung der Stadt verhindert. Im Norden im Bereich Luhansk wird noch heftigst um den Flughafen gekämpft. Ich erwarte dort aber einen baldigen Rückzug der NATO-Truppen – das Gebiet kann m.M. nach nicht gehalten werden. Man nähert sich wieder dem anfänglich kontrollierten Gebiet. (siehe Karte vom August 2014)

kessel

Der Kessel von Debalcevo (Debal’tseve) ist wohl geschlossen worden (blaue Pfeile). Der Vorstoß (der NATO) zur Absturzstelle der Boing 777 ist abgewehrt und hat somit im Fiasko geendet. Über 10.000 NATO-Kämpfer sind eingeschlossen. (Hinweis: Auf der NATO-Karte wird man wohl keine eigenen, eingekesselten Truppen aufzeigen, daher kann man davon ausgehen, dass die Meldungen stimmen und die NATO-Propaganda-Karten „angepasst“ sind.)

Zum Vergleich, hier noch die Karte vom 30.08.2014:

30-08_eng4

Damit wird auch klar, wieso die Ukraine verzweifelt versucht mit Söldern (Blackwater) und Reservisten ihre Armee aufzufüllen. Man befindet sich auf ganzer Linie auf dem Rückzug.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s