PEGIDA und der zentrale Konflikt unserer Zeit

Die Demo für Montag ist abgesagt, bezeichnenderweise wegen angeblicher Terror-Gefahr. Und – welch Zufall – am Sonntag Abend konnte sich der gemeine TV-Zuschauer beim Rudelführer im ARD – Günther Jauch – anhören was die PEGIDA zu sagen hat. Aha, gibt man PEGIDA also doch eine Bühne – entgegen aller Ankündigungen vorab. Was mich allerdings am meisten stört: Es ist wieder eine Bewegung GEGEN irgendetwas – Ich halte es für sinnvoller FÜR etwas zu sein (Für Zinsabschaffung zum Beispiel). Damit macht man sich nur unnötigerweise angreifbar – oder ist das vielleicht gewollt?

Bei der uninformierten Bevölkerung bleibt im Kern folgendes hängen: PEGIDA sind gegen Ausländer. Ob das stimmt oder nicht, spielt erstmal keine Rolle – Entscheidend ist was der Durchschnitts-Deutsche von der ganzen Sache hält – oder noch besser: Was er davon halten soll ! Spätestens seit heute ist mir eines klar geworden: Die PEGIDA Bewegung ist ein weiteres Tool zur Spaltung der Menschen in der BRiD, geschaffen von Ihr selber!

Es wird über das völlig falsche Thema erbittert gestritten. Über Islamisierung, Ausländer, usw. – Dabei sind diese Probleme nur Symptome des Haupt-Konfliktes:

Krieg – Arm gegen Reich

Das ist der zentrale Konflikt unserer Zeit. Sie glauben mir nicht? Befragen wir dazu Warren Buffett – er gilt gemeinhin als erfolgreichster Großinvestor aller Zeiten, aktuell 4. reichster Mensch der Welt mit geschätzten 58 Milliarden US-Dollar Vermögen, einer der ganz großen Oligarchen (gibt es nicht nur in Russland)

Dieser Warren Buffett sagte im Jahre 2006 in einem Interview: “There’s class warfare, all right,” Mr. Buffett said, “but it’s my class, the rich class, that’s making war, and we’re winning.”

„Klassenkampf, natürlich, aber es ist meine Klasse, die (Super)-Reichen, die den Krieg führt und wir gewinnen gerade.“

Ist das nicht eindeutig genug? Oder glauben Sie es erst wenn es in der BILD-Zeitung steht?

Die Bevölkerung wird immer mehr ausgepresst – immer höhere Steuern, immer mehr Abgaben und natürlich immer mehr Terror – da müssen dann leider die letzten Reste der Bürgerrechte auch noch aufgehoben werden. Das ist moderne Sklaverei – Slavery 2.0 – Die besten Sklaven sind die, die glauben vermeintlich frei zu sein.

„Ein Sklave ist jemand, der wartet, bis jemand kommt, um ihn zu befreien.“ (Ezra Pound)

Niemand wird EURE Probleme FÜR euch lösen. Eine Partei schonmal gar nicht – diese hat per se nur Interesse an Macht und wird somit durch selbige korrumpiert.

Niemand wird EURE Probleme FÜR euch lösen. Das muss jeder selber erledigen. Und es wird auch niemand kommen, der dies tun wird.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “PEGIDA und der zentrale Konflikt unserer Zeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s